Aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Webbrowser ist veraltetet und wird nicht mehr unterstützt.

Wir empfehlen den Wechsel auf einen neueren Browser wie Firefox, Chrome, Edge oder Safari. — Bis gleich!

Klassische Massage

Privat

Als eine der ältesten und bekanntesten Heilmethoden wird bei uns in der Praxis für Physiotherapie Mettmann auch die klassische Massagetherapie angewendet. Häufig dient die Massage Mettmann als Vorbereitung und Unterstützung für andere Therapieformen, da nur eine entspannte Muskulatur gut zu bewegen und trainierbar ist.

  • Steigerung der Durchblutung
  • Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz
  • Entspannung der Muskulatur
  • Schmerzlinderung
  • Psychische Entspannung
  • Reduktion von Stress
  • Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe
  • Entspannung von Haut und Bindegewebe
  • Beeinflussung des vegetativen Nervensystems

Auch bei der Massage handelt es sich um eine manuelle Behandlungstechnik, bei der durch bestimmte Handgriffe mechanische Reize auf Gewebsschichten ausgeübt werden, im Wesentlichen die Haut, Unterhaut und Muskulatur.

Massagen werden im Wesentlichen eingesetzt und sind sinnvoll bei folgenden Indikationen:

  • schmerzhaftverspannte periartikuläre Muskulatur

  • hypertone, schmerzhafte Muskulatur im Lumbal-und im Schulter-Nackenbereich

  • Nachbehandlung von Narben

  • Entspannungsmaßnahme bei psychosomatischenErkrankungen

  • ergänzenden Schmerztherapiein der Palliativmedizin

  • auch bei Depressionen und anderen Erkrankungen des Nervensystems

  • Zur Entmüdung der Muskulatur bei Sportlern

Behandlungsformen und Techniken

  • Streichung, Knetung, Reibung, Vibration, Klopfung, Zirkelung
  • Verschiebung, Dehnung
  • Triggerpoints/Triggerpunkte