Physiotherapie und Corona

Als Physiotherapiepraxis stehen wir in Deutschland unter der Aufsicht der Gesundheitsbehörden. In der Praxis arbeiten medizinisch hochqualifizierte Mitarbeiter, mit einer professionellen Ausbildung in Hygienestandards.

Als Praxis gehören wir zum Bestandteil der medizinischen Grundversorgung und daher bleiben Physiotherapiepraxen in Deutschland aktuell grundsätzlich geöffnet.

Wir arbeiten immer schon mit höchsten Hygienestandards und so können sie sich bei uns sicher fühlen: Desinfektionsmittel für Kunden, Verwenden und Austausch von Vliesen für Gesicht und Körper, Desinfektion und Reinigung aller Geräte und Liegen vor jeder Behandlung, gut belüftete Räume für ein gesundes Raumklima. Bei den Hausbesuchen verwenden wir Kittel, Mundschutz und Handschuhe, um den Schutz älterer Mitmenschen zu gewährleisten.

In der aktuellen akuten Phase werden bei uns zusätzlich ständig alle Türklinken, Kontaktflächen, Wasserhähne, Stühle und Apparate desinfiziert. 

Sollte im Umfeld einer Praxis, bei einem  Mitarbeiter oder einem  Patient, ein Corona-Fall auftreten, werden wir die Behörden informieren und dann alle entsprechenden Maßnahmen ergreifen. Da wir zum aktuellen Zeitpunkt geöffnet haben, können Sie davon ausgehen, dass der Besuch der Praxis und die Wahrnehmung ihrer Therapietermine  sicher ist.

So wie sie es von uns gewohnt sind, tun wir alles, um ihre Behandlung bei uns so angenehm und so sicher wie möglich zu gestalten